© 2017 MTV Isenbüttel von 1913 e.V.
Lust auf Wind und Wasser? Dann    sind    Sie    bei    uns    genau    richtig.    Alljährlich    bieten    wir    die      Segelscheinausbildung   nach   DSV-Standard   in   Theorie   und   Praxis     an.   Nach   einem   Informationsabend   im   Oktober   treffen   wir   uns   bis Ende   Februar   jeden   Mittwoch   um   19:00   Uhr   zur   theoretischen   Ausbildung   in   unserem   Seglerheim.   In   der   praktischen Ausbildung   ab   Ende   April   geben   erfahrene   Segler   ihr   Wissen   praxisnah   weiter,   so   dass   einer   erfolgreichen   Prüfung   im Spätsommer nichts im Wege steht. Für    die    Ausbildung    stehen    uns    mehrere    Segeljollen    als    Vereinsboote    zur    Verfügung,    die    auch    nach    dem    Erwerb    des Segelscheines von unseren Mitgliedern kostenfrei genutzt werden können.

Ausbildung im

MTV Isenbüttel von 1913 e.V.

Kursgebühren Kursgebühren Kontakt Kontakt
Die Termine für den Informationsabend und den Kursbeginn werden rechtzeitig in der Presse und auf unserer Homepage bekanntgegeben.
                                      Gerne reservieren wir Ihnen einen Platz in unserem Segelkurs.                                                                           Sie haben noch Fragen?          Dann wenden Sie sich einfach direkt an unseren Ausbildungsleiter oder die Segelausbilder!
Ausbildung zum amtlichen Sportbootführerschein - Binnen (SBF Binnen) Unsere   Ausbildung   umfaßt   die   amtliche   Fahrerlaubnis   zum   Führen   von   Sportbooten   (unter   Motor   und/oder   Segel)   bis 15    Meter    Länge    auf    deutschen    Binnenschifffahrtsstraßen.    Diese    Fahrerlaubnis    ist    gesetzlich    vorgeschrieben    für Fahrzeuge   unter   Motor   mit   mehr   als   11,3   kW   (15   PS).   Die   Kursdurchführung   erfolgt   in   Zusammenarbeit   mit   dem benachbarten   Wassersportclub   Gifhorn   (WSCG),   der   auch   weiterführende   Führerscheine   wie   den   SBF   See,   SKS,   SSS,   und den    SHS    anbietet.    Die    praktische    Ausbildung    auf    dem    Motorboot    erfolgt    in    Zusammenarbeit        mit        dem    "1. Motorbootclub Wolfsburg" auf dem Mittellandkanal. Zulassungsvoraussetzungen: a) Vorlage eines gültigen Kfz-Führerscheins (oder Führungszeugnisses) b) Ärztliches Zeugnis für Sportbootführerscheinbewerber c) Die Prüfung für den Teil Segeln kann nach Vollendung des vierzehnten Lebensjahres abgelegt werden c) Die Prüfung für den Teil Segeln und Motor kann nach Vollendung des sechzehnten Lebensjahres      abgelegt weden Führerscheinangebote für Kinder und Jugendliche ab 7 Jahren zum Jüngstensegelschein: Zulassungsvoraussetzungen: a) Zustimmung der Eltern oder gesetzlichen Vertreter b) Deutsches Jugendschwimmabzeichen in Bronze oder Nachweis über 15 Minuten Dauerschwimmen      im schwimmtiefen Wasser. c) Die Prüfung kann abgelegt werden nach Vollendung des siebten Lebensjahres      und bis zur Vollendung des vierzehnten Lebensjahres. ab 14 Jahren zum Sportbootführerschein Binnen (SBF) Teil Segeln: Zulassungsvoraussetzungen: a) Zustimmung der Eltern oder gesetzlichen Vertreter b) Deutsches Jugendschwimmabzeichen in Bronze oder Nachweis über 15 Minuten Dauerschwimmen      im schwimmtiefen Wasser c) Die Prüfung kann abgelegt werden nach Vollendung des vierzehnten Lebensjahres ab 16 Jahren Ergänzungsteil Antriebsmaschine (Motor) zum SBF-Binnen: Zulassungsvoraussetzungen: a) Zustimmung der Eltern oder gesetzlichen Vertreter b) Deutsches Jugendschwimmabzeichen in Bronze oder Nachweis über 15 Minuten      Dauerschwimmen im schwimmtiefen Wasser c) Die Prüfung kann abgelegt werden nach Vollendung des sechzehnten Lebensjahres
Termine und weitere Informationen finden Sie in der Rubrik  Jugend
Ausbildung zum DSV - Segelsurfgrundschein Für      alle      angehenden      Surfer      bieten      wir      die      Ausbildung      zum      Segelsurfgrundschein      an.      Dieser      gilt      als Befähigungsnachweis    in    der    Sportart    Windsurfen.    Der    Inhaber    des    DSV-Segelsurfgrundscheines    ist    berechtigt    auf geeigneten   Binnen-   und   Küstenrevieren   zu   surfen,   soweit   kein   amtlicher   Sportbootführerschein   vorgeschrieben   ist. Aufgrund   neuer   Lizenzvorgaben   des   DSV   können   wir   z.Zt.   keine   Prüfungen   abnehmen,   da   die   neuen   Prüferanwärter noch ausgebildet werden.
   Anerkannte Ausbildungsstätte vom Deutschen Segler Verband (DSV)
zurück zum Seitenanfang
© 2017 MTV Isenbüttel von 1913 e.V.

Ausbildung im

MTV Isenbüttel von 1913 e.V.

Lust auf Wind und Wasser? Dann   sind   Sie   bei   uns   genau   richtig.   Alljährlich   bieten   wir die      Segelscheinausbildung   nach   DSV-Standard   in   Theorie und     Praxis          an.     Nach     einem     Informationsabend     im Oktober   treffen   wir   uns   bis   Ende   Februar   jeden   Mittwoch um   19:00   Uhr   zur   theoretischen   Ausbildung   in   unserem Seglerheim.   In   der   praktischen   Ausbildung   ab   Ende   April geben   erfahrene   Segler   ihr   Wissen   praxisnah   weiter,   so dass   einer   erfolgreichen   Prüfung   im   Spätsommer   nichts im Wege steht. Für    die    Ausbildung    stehen    uns    mehrere    Segeljollen    als Vereinsboote   zur   Verfügung,   die   auch   nach   dem   Erwerb des    Segelscheines    von    unseren    Mitgliedern    kostenfrei genutzt werden können.
Die Termine für den Informationsabend und den Kursbeginn werden rechtzeitig in der Presse und auf unserer Homepage bekanntgegeben.
Gerne reservieren wir Ihnen einen Platz in unserem Segelkurs. Sie haben noch Fragen?          Dann wenden Sie sich einfach direkt an unseren Ausbildungsleiter oder die Segelausbilder!
Kursgebühren Kursgebühren Kontakt Kontakt
   Anerkannte Ausbildungsstätte vom Deutschen Segler Verband (DSV)
Ausbildung zum amtlichen Sportbootführerschein - Binnen (SBF Binnen) Unsere    Ausbildung    umfaßt    die    amtliche    Fahrerlaubnis zum    Führen    von    Sportbooten    (unter    Motor    und/oder Segel)        bis        15        Meter        Länge        auf        deutschen Binnenschifffahrtsstraßen.       Diese       Fahrerlaubnis       ist gesetzlich   vorgeschrieben   für   Fahrzeuge   unter   Motor   mit mehr   als   11,3   kW   (15   PS).   Die   Kursdurchführung   erfolgt   in Zusammenarbeit   mit   dem   benachbarten   Wassersportclub Gifhorn   (WSCG),   der   auch   weiterführende   Führerscheine wie    den    SBF    See,    SKS,    SSS,    und    den    SHS    anbietet.    Die praktische    Ausbildung    auf    dem    Motorboot    erfolgt    in Zusammenarbeit      mit      dem   "1.   Motorbootclub   Wolfsburg" auf dem Mittellandkanal. Zulassungsvoraussetzungen: a) Vorlage eines gültigen Kfz-Führerscheins (oder         Führungszeugnisses) b) Ärztliches Zeugnis für Sportbootführerscheinbewerber c) Die Prüfung für den Teil Segeln kann nach Vollendung     des vierzehnten Lebensjahres abgelegt werden c) Die Prüfung für den Teil Segeln und Motor kann nach      Vollendung des sechzehnten Lebensjahres      abgelegt weden Führerscheinangebote für Kinder und Jugendliche ab 7 Jahren zum Jüngstensegelschein: Zulassungsvoraussetzungen: a) Zustimmung der Eltern oder gesetzlichen Vertreter b) Deutsches Jugendschwimmabzeichen in Bronze oder       Nachweis über 15 Minuten Dauerschwimmen      im schwimmtiefen Wasser. c) Die Prüfung kann abgelegt werden nach Vollendung des       siebten Lebensjahres      und bis zur Vollendung des vierzehnten Lebensjahres. ab 14 Jahren zum Sportbootführerschein Binnen (SBF) Teil Segeln: Zulassungsvoraussetzungen: a) Zustimmung der Eltern oder gesetzlichen Vertreter b) Deutsches Jugendschwimmabzeichen in Bronze oder      Nachweis über 15 Minuten Dauerschwimmen      im schwimmtiefen Wasser c) Die Prüfung kann abgelegt werden nach Vollendung des     vierzehnten Lebensjahres ab 16 Jahren Ergänzungsteil Antriebsmaschine (Motor) zum SBF-Binnen: Zulassungsvoraussetzungen: a) Zustimmung der Eltern oder gesetzlichen Vertreter b) Deutsches Jugendschwimmabzeichen in Bronze oder      Nachweis über 15 Minuten Dauerschwimmen im      schwimmtiefen Wasser c) Die Prüfung kann abgelegt werden nach Vollendung des     sechzehnten Lebensjahres
Termine und weitere Informationen finden Sie in der Rubrik  Jugend
Ausbildung zum DSV - Segelsurfgrundschein Für   alle   angehenden   Surfer   bieten   wir   die   Ausbildung   zum Segelsurfgrundschein            an.            Dieser            gilt            als Befähigungsnachweis    in    der    Sportart    Windsurfen.    Der Inhaber    des    DSV-Segelsurfgrundscheines    ist    berechtigt auf    geeigneten    Binnen-    und    Küstenrevieren    zu    surfen, soweit           kein           amtlicher           Sportbootführerschein vorgeschrieben    ist.    Aufgrund    neuer    Lizenzvorgaben    des DSV   können   wir   z.Zt.   keine   Prüfungen   abnehmen,   da   die neuen Prüferanwärter noch ausgebildet werden.
zurück zum Seitenanfang